Basel
Rentner (88) wollte Post holen und wurde von zwei Räubern überfallen

Ein 88-jähriger Rentner ist in Basel beraubt worden, als er Post aus seinem Briefkasten holen wollte. Zwei Diebe rissen ihm seine Armbanduhr vom Handgelenk und flüchteten. Dabei stürzte der Rentner und erlitt Schürfwunden.

Merken
Drucken
Teilen
Zwei Diebe rissen dem Rentner seine Armbanduhr vom Handgelenk. (Archiv)

Zwei Diebe rissen dem Rentner seine Armbanduhr vom Handgelenk. (Archiv)

Keystone

Der Rentner, der an der Gartenstrasse wohnt, war gegen 10.45 Uhr zum Briefkasten gegangen. Dabei fragten ihn die zwei Täter nach Geld. Als er verneinte, beraubten sie ihn, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilte.

Die Verletzungen des Mannes waren nicht gravierend und konnten ambulant behandelt werden. Eine Fahndungsaktion der Polizei blieb indes ohne Erfolg. (sda)