Basel
Rhein wegen Hochwasser für Schiffe gesperrt

Der viele Regen in den vergangenen Tagen hat den Pegel des Rheins ansteigen lassen. Wegen Hochwasser ist der Fluss für die Schifffahrt gesperrt.

Drucken
Teilen
Hochwasser in Basel
11 Bilder
Die Birs bei der Nepomukbrücke in Dornach.
Die Birs beim Joggeli
Kajak-Fahrer in der Birs zwischen Joggeli und Redingbrücke
Kajak-Fahrer in der Birs zwischen Joggeli und Redingbrücke
Der Eibach bei Gelterkinden
Die Ergolz bei Augst
Das Kraftwerk Birsfelden hat alle Stauwehre geöffnet.
Ein Schiff wird den Rhein heraufgeschleppt.
Das viele Wasser fliesst im Baustellenbereich an der Röhre vorbei.
Das viele Wasser fliesst im Baustellenbereich an der Röhre vorbei und staut sich.

Hochwasser in Basel

Kenneth Nars

Nach dem Dauerregen herrscht am Hochrhein zwischen dem Bodensee und Basel erhebliche Hochwassergefahr auf Stufe drei, wie der Bund in seinem Naturgefahrenbulletin warnte.

Die Grossschiffahrt wurde am Freitagabend zwischen Basel und Birsfelden eingestellt, nachdem der Pegel des Rheins die kritische Marke von 7.90 Meter überschritten hatte.

Auch die Fähren über den Rhein verkehrten nicht mehr.