Klybeck
«Rheinhattan»-Gegner verbünden sich zum gemeinsamen Kampf

Auf dem Hafenareal in Kleinhüningen soll eine Überbauung entstehen - das sogenannte «Rheinhattan». Die Bewohner in den betroffenen Quartieren sind davon aber nicht begeistert. Ihr Widerstand haben sie nun auf einer Webseite zusammengefasst.

Merken
Drucken
Teilen
Geht es nach den Quartierbewohnern, sollen im Hafenareal – hier vom Elsass aus gesehen – keine Hochhäuser hin.

Geht es nach den Quartierbewohnern, sollen im Hafenareal – hier vom Elsass aus gesehen – keine Hochhäuser hin.

Kenneth Nars

Seit dieser Woche dokumentiert die Webseite klybeckinsel.ch die vielfältigen Formen des Widerstands, der sich in den «Rheinhattan»-betroffenen Quartieren bildete. klybeckinsel.ch enthält News zum aktuellen Geschehen, Infos zu geplanten Veranstaltungen und eine umfangreiche Materialiensammlung.

Betrieben wird die Webseite von Einzelpersonen sowie den Organisationen «Rheinhattan versenken», «Greenhattan», «Wohngenossenschaft Klybeck» und «Vogelinsel».

Kritik und Kampf

Die Redaktion schreibt: «Regierung, Stadtplanerinnen und das Baudepartement arbeiten an einem Masterplan, der Privatinvestoren und Baulobby riesige Gewinne bescheren wird, aber keinerlei Rücksichten auf die Bedürfnisse der Quartierbevölkerung nimmt.» Dagegen wollen sie sich wehren.

Die Idee der Website-Initianten ist, den Planungsprozess kritisch zu verfolgen, die vorliegenden Neubaupläne zu bekämpfen oder zu Alternativen zu zwingen.

klybeckinsel.ch verlinke zu verschiedenen Gruppen, die sich aktiv gegen «überdimensionierte, veraltete Mega-Planungen» wehren. Einige Gruppen engagieren sich für genossenschaftlich organisierte, ökologisch ausgerichtete Wohnprojekte. Andere träumen von einer Vogelschutzinsel auf zugewachsenem Industriegelände. Wieder andere kämpfen dagegen, dass der Kanton Boden verkauft und die Gewinne für den Bau eines neuen Hafens missbraucht. Und sie setzen sich für günstigen Wohnraum und gegen spekulative Hausverkäufe im existierenden Klybeck ein, wie es in der Medienmitteilung heisst. (zam)