Logistik
Rhenus Alpina legt nach Krise wieder deutlich zu

Die Basler Logistikfirma Rhenus Alpina AG ist 2011 auf den Wachstumspfad zurückgekehrt: Nach einem Rückgang von 15 Prozent im Vorjahr konnte sie den Umsatz 2010 um gut 9 Prozent auf 258 Millionen Franken steigern.

Drucken
Teilen
Container bei Rhenus Alpina AG

Container bei Rhenus Alpina AG

Keystone

Deutlich angezogen hat im vergangenen Jahr insbesondere die Luftfracht, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Bei der Luftfrachtabfertigung am Flughafen Zürich konnte die verarbeitete Tonnage um 18 Prozent gesteigert werden.

Die unter dem Dach der Rhenus Alpina AG zusammengefassten Schweizer Unternehmen beschäftigten rund 1200 Mitarbeitende. Rhenus Alpina gehört zur deutschen Rhenus-Gruppe. Diese zählt sich mit einem Umsatz von 3,1 Mrd. Euro und über 17'600 Beschäftigten an 290 Standorten zu den führenden Logistikdienstleistern. (rsn)

Aktuelle Nachrichten