Pharmaindustrie
Roche kauft österreichisches Biotech-Unternehmen

Der Pharmakonzern Roche kauft das österreichische Biotechnologieunternehmen Dutalys. Die Firma ist spezialisiert auf die Entdeckung und Erforschung von menschlichen bi-spezifischen Antikörpern.

Drucken
Teilen
Das Logo des Pharmakonzerns Roche in Basel

Das Logo des Pharmakonzerns Roche in Basel

Keystone

Dutalys arbeitet mit einer Technologie, mit deren Hilfe neue Moleküle für verschiedene therapeutische Bereiche entwickelt werden können, wie es weiter hiess. Für die privat gehaltenen Anteile an Dutalys zahlt Roche nach eigenen Angaben eine Sofortzahlung in Höhe von 133,75 Mio. Dollar. Abhängig von der Erreichung bestimmter Meilensteine ist die Zahlung von weiteren 355 Mio. Dollar vorgesehen.