Basel

Rollerfahrerin erfasst Kind (11) auf Fussgängerstreifen – Polizei sucht Zeugen

Das Kind überquerte den Fussgängerstreifen, als es von der Rollerfahrerin erfasst wurde. (Symbolbild)

Das Kind überquerte den Fussgängerstreifen, als es von der Rollerfahrerin erfasst wurde. (Symbolbild)

Ende Oktober erfasste eine Rollerfahrerin ein 11-jähriges Kind auf dem Fussgängerstreifen. Die Polizei sucht nun nach einem Lenker, der den Unfall beobachtet haben könnte.

Der Unfall geschah um 15 Uhr am Montag, 20. Oktober 2017. Eine Motorrollerfahrerin erfasste ein 11-jähriges Kind auf dem Fussgängerstreifen und verletzte dieses. 

Die Polizei sucht nun nach dem Lenker eines roten Personenwagens, der zum Zeitpunkt des Unfalles an der Wartelinie stand, um nach rechts in die Lehenmattstrasse abzubiegen. «Der Lenker müsste den Unfallhergang beobachtet haben und könnte weitere Hinweise geben, die zur Klärung sachdienlich wären», schreibt die Kantonspolizei Basel-Stadt in einer Mitteilung vom Samstag.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei (061 699 12 12) oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1