Personalie
Sabine Häberli wird neue Leiterin des Basler Museums Kleines Klingental

Sabine Häberli wird neue Leiterin des Museums Kleines Klingental in Basel. Die Kunsthistorikerin tritt ihre neue Funktion am 1. September an, wie die Kantonale Denkmalpflege im Bau- und Verkehrsdepartement mitteilte. Sie löst Patrick Moser ab.

Drucken
Teilen
Das Museum Kleines Klingental bekommt mit Sabine Häberli eine neue Leiterin.

Das Museum Kleines Klingental bekommt mit Sabine Häberli eine neue Leiterin.

Nicole Nars-Zimmer

Sabine Häberli habe breite Erfahrung im Ausstellungs- und Museumsbereich, hiess es in der Mitteilung. Sie arbeitete im Historischen Museum Basel und im Kunstmuseum Basel und war Ausstellungskuratorin im Museum.BL in Liestal.

Sie habe zudem sehr gute Kenntnisse der Basler Kulturgeschichte und des Basler Kulturbetriebs. Dies werde es ihr ermöglichen, die vielfältigen Aktivitäten im Museum Kleines Klingental aktiv zu begleiten und mitzugestalten sowie Neues zu initiieren.

In der Leitung löst Sabine Häberli Patrick Moser ab, der sich nach zwei Jahren neu orientieren will, wie es auf Anfrage hiess. Das Museum Kleines Klingental zeigt eine ständige Ausstellung mit den originalen Münsterskulpturen; zudem führt die Stiftung Pro Museum Klingental Wechselausstellungen zur Basler Kulturgeschichte durch.

Das Museum wird von der Kantonalen Denkmalpflege verwaltet. Es steht unter der Direktion des Kantonalen Denkmalpflegers.

Aktuelle Nachrichten