Lokalpolitik
Salome Hofer wird mit Glanzresultat zur neuen Grossratspräsidentin gewählt

Mit 92 von 95 Stimmen wird Salome Hofer zur neuen Grossratspräsidentin gewählt.

Silvana Schreier
Drucken
Teilen
Salome Hofer

Salome Hofer

Michael Fritschi

Bereits vor Sitzungsbeginn sitzt Salome Hofer an ihrem Platz. Grossräte bahnen sich den Weg zur Noch-Statthalterin ans Pult. Sie umarmen, schütteln ihr die Hand. Die Wahl zur Grossratspräsidentin scheint schon Tatsache zu sein.

Kurz vor zehn Uhr ist es soweit: Die rosaroten Wahlzettel sind ausgezählt. 95 Stimmen wurden abgegeben, 92 davon gehen an Salome Hofer. Noch-Grossratspräsident Heiner Vischer verliest das Ergebnis und umarmt die neue Präsidentin im Anschluss. Der Grossrat gratuliert mit Applaus und Standing Ovations. „Ein historisches Ergebnis“, sagt Vischer zum Abschluss.

   

  

Silvana Schreier

Als Statthalter wurde mit 82 Stimmen David Jenny gewählt. Er war nicht anwesend, da er mit einer Oberschenkelfraktur im Spital liegt.

David Jenny

David Jenny

Martin Friedli Fotografie

Aktuelle Nachrichten