Bereits die zweite Nominierung für die Extra-Metaller aus Liestal und Basel. Schammasch haben ein Jahr nach ihrem weltweit hochgelobten Konzept-Album Triangle bereits ein neues Album vorgelegt: Thema der LP, die als erste einer Reihe zu den «Gesängen des Maldoror» des französischen Kult-Autors Comte de Lautréamont angekündigt wird, ist eine Passage aus dem furchterregenden Buch des «Autors der schwarzen Apokalypse» (H.R. Linder). Das intersexuelle Wesen des Hermaphroditen als Thema ist in der Welt des finsteren Metal Premiere & Wagnis zugleich.

Schammasch waren Ende 2016 und über das Jahr 2017 verteilt in Europa auf Tournee. Höhepunkt: die 100-minütige Integral-Aufführung des Dreifach-Albums Triangle am renommierten Roadburn Festival in Holland. Eine Tournee für Herbst/Winter 2017 ist gebucht, die Nachfrage nach den avantgardistischen, harten Klängen aus Basel reisst nicht ab. Im Januar 2018 geht es mit der polnischen Band Batushka auf eine 20-Daten-Europa-Tour. Noch lange kein Ende in Sicht für Schammaschs aussergewöhnlich konsequenten Weg.

 

Schammasch mit Golden Light

Schammasch mit Golden Light

  

Fill out my online form.