Schifffahrt

Schiff fährt bei Weil am Rhein in Brückenpfeiler

An Bord waren 42 Personen, die alle unverletzt blieben. (Symbolbild)

An Bord waren 42 Personen, die alle unverletzt blieben. (Symbolbild)

Am Mittwochmorgen hat ein aus Basel kommendes Fahrgastschiff bei Weil am Rhein einen Brückenpfeiler touchiert. Verletzt wurde niemand, es kam aber zu einem Sachschaden.

Das Schweizer Schiff hatte in Basel abgelegt und wollte stromabwärts die Palmrainbrücke passieren. Dabei trieb es das Schiff zu nahe an das badische Ufer. Das Heck streifte darauf einen Brückenpfeiler, wie die Polizeidirektion Lörrach meldet.

Von den 42 Passagieren wurde niemand verletzt. Am Schiff entstand jedoch eine Delle von etwa zwei Metern am Schiffsrumpf, wodurch aber die Manövrierfähigkeit nicht eingeschränkt wurde. Die Schadenssumme beträgt rund 5000 Euro. Die zuständige Wasserschutzpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Meistgesehen

Artboard 1