Bahnhof SBB

Schon bald hat der Bahnhof SBB einen neuen Zugang

Seit dem letzten Herbst sind am Basler Bahnhof SBB Bauarbeiten im Gang, die die Perons der Gleise 14-17 über Treppen mit der Margarethenbrücke verbinden sollen. Die Umbauarbeiten sind inzwischen fast abgeschlossen.

Die beiden unüberdachten Betonbrücken sind je 2,5 Meter breit und kosten knapp eine Million Franken. Die SBB wollen mit diesen zusätzlichen Zugängen die Paserelle entlasten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1