Gastronomie

Schon wieder ein neuer Besitzer für die «All Bar One»

Die Rhyschänzli-Gruppe trennt sich schon wieder von der «All Bar One» in der Steinenvorstadt. (Archiv)

Es tut sich was in der «Steinen»: Erst vor wenigen Monaten wechselte die «All Bar One» ihren Besitzer. Jetzt soll das Lokal schon wieder in neue Hände geraten.

Erst vergangenen September berichtete die bz, dass die Rhyschänzli-Gruppe rund um Jérôme Beurret die «All Bar One» in der Steinenvorstadt übernehmen wird. Deren Besitzer Peter Oppliger gab an, den Mietvertrag über das Jahr 2020 nicht mehr verlängern zu wollen, um sich vermehrt auf seine Marken Swiss Mountain Spring Tonic Water und Kitchen Brew konzentrieren. Nur wenige Monate später soll nun das Lokal erneut den Besitzer wechseln.

Wie ein Insider gegenüber der bz bestätigt, soll bereits eine Käuferschaft für die Bar gefunden worden sein. Die Rhyschänzli-Verantwortlichen wollen sich noch nicht dazu äussern, dementieren den Verkauf aber auch nicht. Auch ob das bisherige Konzept unter den neuen Besitzer weitergeführt werden soll, ist noch nicht klar. Noch im September sagte Oppliger jedoch gegenüber der bz, dass er davon ausgehe, dass die Bar bis 2020 weiterbetrieben werde. 

Meistgesehen

Artboard 1