Brand

Sekundarschule Bäumlihof: Es brannte im Bio-Raum

Brand im Bäumlihof (Symbolbild)

Brand im Bäumlihof (Symbolbild)

Am Montag gegen 17.00 Uhr kam es in der Sekundarschule Bäumlihof zu einem Brandfall. Verletzt wurde dabei niemand.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es in einem Raum für Naturwissenschaften zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen war.

Die in den angrenzenden Klassenzimmer befindlichen Schüler begaben sich darauf selbständig nach draussen und die Polizei konnte zusammen mit der Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt den Brand sofort löschen und die Räumlichkeiten entlüften.

Gemäss ersten Abklärungen war das Feuer in einem Abfalleimer ausgebrochen. Die Brandursache ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1