Eine 56-jährige Frau ist am Dienstag in Basel von einem Unbekannten beraubt worden. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Räuber machte sich mit der Tasche des Opfers auf einem Rollbrett aus dem Staub. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Zugetragen hat sich der Raub um 20.30 Uhr in der Klingnaustrasse, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte. Als die Frau gerade ihr parkiertes Auto öffnen wollte, entriss ihr der Räuber unvermittelt den Shopper. Trotz heftiger Gegenwehr des Opfers konnte der Täter mitsamt der Tasche auf einem Rollbrett in Richtung Riehenstrasse flüchten.