Basel
Staatsanwaltschaft ist IT-mässig am Anschlag und fordert Unterstützung

Die Basler Staatsanwaltschaft ist mit der Informatik überfordert. Sie kann die grossen Datenmengen nicht mehr selber bearbeiten und vergibt deshalb Aufträge an Informatikfirmen.

Drucken
Teilen
Peter Gill auf dem Dach der Basler Staatsanwaltschaft bei der Heuwaage: Er fordert eine zusätzliche Stelle im IT-Bereich.

Peter Gill auf dem Dach der Basler Staatsanwaltschaft bei der Heuwaage: Er fordert eine zusätzliche Stelle im IT-Bereich.

Kenneth Nars

Gegenüber der „Schweiz am Sonntag“ sagt nun Peter Gill, Sprecher der Basler Staatsanwaltschaft, dass ihr mit einer zusätzlichen Stelle im IT-Bereich sehr gedient wäre. Er nimmt dadurch Einfluss auf das Parlament, das am kommenden Mittwoch ein Budgetpostulat von SVP-Grossrat Alexander Gröflin mit dieser Forderung behandelt. Bisher hat er im Grossen Rat dafür jedoch kaum Unterstützer gefunden.

Aktuelle Nachrichten