Stadtgärtnerei
Stadtgärtnerei soll 7,3 Millionen für neues Magazinkonzept bekommen

Die baselstädtische Stadtgärtnerei soll 7,3 Mio. Franken für ihr neues Magazinkonzept bekommen, wie die Regierung am Dienstag mitteilte. Unterhalt und Reinigungsaufwand stiegen mit der veränderten und intensiveren Nutzung der Grünanlagen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Stadtgärtnerei erhält 7,3 Millionen für ihr Magazinkonzept. Im Bild Baumpfleger der Stadtgärtnerei Marco Hug, der Pheromonfallen auf dem Gelände des Wolfgottesackerfriedhofs kontrolliert. (Archiv)

Die Stadtgärtnerei erhält 7,3 Millionen für ihr Magazinkonzept. Im Bild Baumpfleger der Stadtgärtnerei Marco Hug, der Pheromonfallen auf dem Gelände des Wolfgottesackerfriedhofs kontrolliert. (Archiv)

Juri Junkov

Mit dem neuen Konzept soll die Unterhaltsqualität ohne zusätzliches Personal gewährleistet werden. Optimiert werden sollen namentlich Organisationsstruktur und Arbeitsabläufe. Dazu solle der Betrieb auf weniger, dafür besser ausgebaute Standorte konzentriert werden. Auch eine Zonenänderung sei dazu noch erforderlich.