Elisabethenanlage

Streit artet aus: 33-Jähriger muss mit Schnittverletzungen ins Spital

Ein Velofahrer alarmierte die Polizei. (Symbolbild)

Ein Velofahrer alarmierte die Polizei. (Symbolbild)

Bei einem Streit in der Basler Elisabethenanlage hat sich ein 33-jähriger Mann aus Sri Lanka am Dienstagabend Schnittverletzungen zugezogen. Die Sanität brachte ihn in die Notfallstation.

In die Auseinandersetzung waren gemäss einer Mitteilung der Basler Staatsanwaltschaft zudem ein 34-jähriger Mann und eine 18-jährige Frau verwickelt. Alle drei stammen aus Sri Lanka.

Wie es zum Streit kam und wie dieser genau ablief, muss nun abgeklärt werden. Die drei wurden festgenommen.

Alarmiert wurde die Polizei von einem Velofahrer. Zwei Passanten versuchten zudem, zu intervenieren. Kurz darauf war die Polizei vor Ort, wie es in der Mitteilung heisst.

Meistgesehen

Artboard 1