Fussball
Streller bleibt: «Ich habe es meinen Fans versprochen»

Der FC Basel-Captain Marco Streller erhielt ein Angebot vom Londoner Verein West Ham. Der Fussballclub wollte ihn für zwei Jahre verpflichten. Streller wird nun also bis sein Vertrag im nächsten Sommer ausläuft beim FC Basel weiter spielen.

Merken
Drucken
Teilen
Marco Streller bleibt dem FC Basel weiterhin erhalten. (Archiv)

Marco Streller bleibt dem FC Basel weiterhin erhalten. (Archiv)

Keystone

Marco Streller hat sich entschieden, den FC Basel nicht zu verlassen. Er lehnt damit das Angebot vom Londoner Fussballclub West Ham ab. Dieser wollte ihm einen Zweijahresvertrag anbieten und hätte ihm den doppelten Lohn bezahlt.

Der FC Basel bestätigt am Mittwochabend, dass Marco Streller in Basel bleibt. Auf ihrer Homepage wird Streller wie folgt zitiert: «Es gab in den vergangenen Jahren immer wieder Angebote aus dem Ausland, so auch in den letzten Tagen. Nach reiflicher Überlegung und nach Rücksprache mit meiner Familie und den Verantwortlichen des FCB habe ich mich aber dazu entschlossen, meine Karriere in Basel fortzusetzen. Ich habe nach wie vor grosse Ambitionen, mit dem FCB weiterhin erfolgreich zu sein.»

Er habe ausserdem seinen Fans ein Versprechen gegeben, dass er seine Fussballkarriere in Basel beenden wird. Dieses Versprechen möchte er einhalten.

Noch ist unklar, wie der Weg von Marco Streller weitergehen wird. Denn der Vertrag des Stürmers beim FC Basel läuft im nächsten Sommer aus. Eine Verlängerung steht momentan nicht in Diskussion.