Daniel Strohmeier ist der neue Leiter der Basler Berufsfeuerwehr. Der 37-Jährige ist studierter Rettungssanitäter und hat sich in diversen Management-Kursen weitergebildet. Er folgt auf Roger Willen, dessen Weggang im Mai bekannt wurde.

Strohmeier leitete die Berufsfeuerwehr seither interimistisch. Nun habe er sich gegen diverse interne und externe Bewerber durchgesetzt, wie es in einer Mitteilung des Basler Justiz- und Sicherheitsdepartements heisst. Zuvor leitete er stellvertretend die Sanität Basel. Das Feuerwehrwesen kenne er aus langjährigen Milizfunktionen.