WahlenBS
SVP Basel-Stadt lanciert Fechterin Gianna Hablützel-Bürki und Pianobar-Betreiber Andreas Bernauer

Die ehemalige Schweizer Spitzensportlerin Gianna Hablützel-Bürki geht für die Basler SVP in den Wahlkampf. Auch Andreas Bernauer, Pianobar-Betreiber, ist auf der Liste.

Merken
Drucken
Teilen
Auch Pianobar-Besitzer Andreas Bernauer steht auf der Liste der SVP.
6 Bilder
SVP-Kandidaten
Weltmeisterschaft 2001 in Frankreich. Hablützel-Bürki gewinnt Silber.
Die Fechterin Gianna Hablützel-Buerki hat ihren Spass bei den Dreharbeiten im Filmstudio Primetime in Schlieren am Mittwoch, 13. Februar 2002.
Bürki am Sitz des Olympischen Komitees in Lausanne, 2004.
Enttäuschte Gianna Hablützel-Bürki, nach der Viertelfinalniederlage gegen Isabella Tarchini,2001, Zürich.

Auch Pianobar-Besitzer Andreas Bernauer steht auf der Liste der SVP.

Martin Töngi

Die Ex-Degenfechterin Gianna Hablützel-Bürki und der „Piano Bar“-Betreiber Andreas Bernauer zieren als prominentesten Neuzugänger die Liste der SVP für die kommenden Grossratswahlen, schreibt die „Schweiz am Sonntag“.

Die SVP präsentiert morgen Montag als letzte der grossen Parteien ihre Kandidaten. Da nicht alle Listenplätze vergeben werden konnten, werden in einem Wahlbezirk die Kandidaten doppelt aufgeführt. (bz)