Basel
Tattoo zahlt in Basel eine halbe Million Franken Steuern

Das Basel Tattoo ist eine äusserst lukrative Veranstaltung. die Basel Tattoo Productions GmbH, welche die Veranstaltung organisiert, 460000 Franken Steuern an den Kanton Basel-Stadt ab. Der Brutto-Gewinn dürfte sogar um einiges höher liegen.

Drucken
Teilen
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
12 Bilder
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade
Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade

Impressionen von der Basel-Tattoo-Parade

Nicole Nars-Zimmer

Das zeigen die Rechtsschriften im Tattoo-Streit, die der Zeitung «Der Sonntag» vorliegen. Gemäss der Rechtsschrift des Tattoo-Anwalts liefert die Basel Tattoo Productions GmbH, welche die Veranstaltung organisiert, 460000 Franken Steuern an den Kanton Basel-Stadt ab. Laut einem Steuerexperten ist davon auszugehen, dass sich der Brutto-Gewinn vor Steuern damit auf geschätzte 2,3 Millionen Franken beläuft. Das Tattoo will sich zum Gewinn nicht äussern; es sei aber deutlich weniger.