Bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist ein Mann am Freitag in Basel. Nach aktuellem Kenntnisstand der Polizei überfuhr ein Auto um 12.15 Uhr bei der Verzweigung Sierenzerstrasse/Rufacherstrasse einen Velofahrer, der auf der Sierenzerstrasse unterwegs war. Dies teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Trotz Reanimationsversuchen der ausgerückten Rettungskräfte ist es nicht gelungen, das Leben des 60-Jährigen zu retten. Er verstarb noch am Unfallort. Die Sierenzerstrasse musste für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Wie es zum Unfall gekommen war, ist noch nicht geklärt. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (jan)