Zum Unfall kam es, als ein 56-jähriger Lastwagenchauffeur aus Litauen mit seinem Gefährt gegen 10.50 Uhr vom Luzernerring her in den Kreisel am Lothringerplatz einfuhr. Dabei übersah er ein vom Bahnhof St. Johann her kommendes Tram, wie die Basler Polizei mitteilte.

Bei der Kollision im Kreisel entgleiste das Tram; es wurde von der Berufsfeuerwehr wieder auf die Schienen gehoben. Für die Dauer der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme blieb der Lothringerplatz für den Verkehr gesperrt. Die BVB setzten Ersatzbusse ein. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs werden Zeugen gesucht.