Basel
Trotz Achterbahnunfall und elf Festnahmen: Basler Polizei zieht positive Herbstmesse-Bilanz

Für die Basler Kantonspolizei verlief der Herbstmesse-Jahrgang 2017 ohne gröbere Probleme. Im Umfeld der Messe kam es zu elf Festnahmen, sieben mehr als 2016. Befristete Platzverweise wurden vier ausgesprochen - nach keinem im Vorjahr.

Merken
Drucken
Teilen
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Der «Swing Up» im Zentrum der Rosentalanlage, dem pursten Platz.
37 Bilder
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse «Schwanensee» als heimliches Münsterplatz-Wahrzeichen.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse «Bad King» als Anziehungspunkt für die Halbstarken der Gegenwart. Runderherum stehen Bahnhighlights – Klassiker auf der Kaserne bleibt aber der Boxautomat.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Luftballons für die Kleinen.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Das Riesenrad auf dem Münsterplatz.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Hier machen Autounfälle Spass.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Auf dem Barfi gibt es viel Süsses und etwas ruhigere Bahnen.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Das Riesenrad spiegelt sich im Brunnen auf dem Münsterplatz.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Rundum: Der Disco-Express auf dem Münsterplatz
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Mal eine andere Sicht: Vom grossen Riesenrad auf dem Münsterplatz hat man eine wunderbare Sicht auf die ganze Stadt.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Auf dem Petersplatz kann man sich den Magen vollschlagen.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Das Kettenkarussel auf dem Münsterplatz.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Der beliebte «Round up Rounder». Auf der Bahn kam es am ersten Mäss-Wochenende zu einem Unfall. Ein angetrunkener Mann hat sich schwer am Kopf verletzt.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Auf dem Kettenkarussel beim Kasernenareal flitzt man in luftigen 80 Metern Höhe durch die Luft.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Das Kettenkarussel auf dem Münsterplatz ist für die weniger Waghalsigen.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Auch hier geht es hoch hinaus: Der Freifallturm auf dem Messeplatz
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Hau den Lukas – aber nicht zu fest 😉
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Auf dem Kasernenareal ist das Bälleliwerfen für wenig Geld (und Erfolgschance) sehr beliebt.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Auf der «Rock & Roller Coaster»-Bahn versagten am ersten Wochenende die Notbremsen – jetzt läuft sie wieder und ist beliebt wie eh und je.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Und zur Herbstmesse gehört selbstverständlich auch Magenbrot.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Hier wollen sich harte Kerle beweisen: Die Boxmaschine auf dem Kasernenareal.
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Wer ist am schnellsten im Ziel?
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse
Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse

Die schönsten Bilder der Basler Herbstmesse Der «Swing Up» im Zentrum der Rosentalanlage, dem pursten Platz.

zvg

Alle Festnahmen erfolgten im Rahmen einer konzentrierten Aktion auf dem Messegelände sowie auf dem restlichen Kantonsgebiet aufgrund von vier Delikten, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement am Dienstag mitteilte. Den Tatverdächtigen wird Ladendiebstahl, Einbruchsdiebstahl sowie einen Betrugsfall vorgeworfen. Sie stammen aus Georgien, Serbien, Slowenien, Angola und der Republik Kongo.

Im Weiteren musste die Polizei während der zweiwöchigen Herbstmesse 21 Kinder vermitteln, die ihre Betreuungspersonen aus den Augen verloren hatten. Die Kantonspolizei war gemäss Mitteilung erneut auf allen Messeplätzen stark präsent - sowohl mit uniformierten Polizistinnen und Polizisten als auch mit dem Fahndungsdienst. Insgesamt wurden heuer rund 300 Personen genauer kontrolliert.

Ganz anders das Basler Präsidialdepartement und die Schausteller sowie Standbetreiber. Sie zogen eine durchzogene Bilanz zur 547. Herbstmesse.

Überraschend zufrieden hatten sich die deutschen Betreiber der Achterbahn «Rock & Roller Coaster» auf dem Kasernenareal geäussert, bei der zu Messebeginn ein Wagen auf einen andern krachte und fünf Verletzte verursachte. Der Unfall habe zu keinem Besuchereinbruch geführt und man denke, dass man wieder nach Basel komme. Die Geschäfte liefen hier so gut wie etwa in Stuttgart oder Hannover.