Die Arbeitsplätze werden ab Mitte des nächsten Jahres in das umgebaute UBS-Gebäude an die Gartenstrasse 9 gezügelt. Dies ergaben Recherchen von Radio Basel. Möglicherweise werden ein paar Dutzend UBS-Mitarbeiter an den Aeschenplatz beim Hammering Man platziert. Dies bestätigt der Basler UBS-Regionaldirektor Samuel Holzach. Die Grossbank will das Ausbildungszentrum entweder weitervermieten oder sogar verkaufen. Das sei allerdings noch offen. Die UBS ist bereits mit diversen Interessenten im Kontakt. Mit wem bereits Gespräche stattgefunden haben, wollte Holzach nicht sagen. (bz)