Strukturwandel
Umsatzeinbruch im Druckbereich: Petri Holding stellt «Die Medienmacher AG» ein

Das Familienunternehmen Petri Holding AG wird sich in Zukunft ausschliesslich auf den Verlagsbereich konzentrieren, wie es am Mittwoch in einer Medienmitteilung erklärt.

Drucken
Teilen
Petri Holding stellt Druckereibereich ein. (Symbolbild)

Petri Holding stellt Druckereibereich ein. (Symbolbild)

Keystone

Auch eine umfassende Sanierungsrunde im vergangenen Jahr konnte den Umsatzeinbruch im Druckbereich nicht aufhalten, wie die Petri Holding AG am Mittwoch mitteilt. Der Verwaltungsrat entschied deshalb, den Produktionsbereich vollständig zu schliessen und sich ausschliesslich auf den Verlagsbereich zu konzentrieren. Der Druckereibereich «Die Medienmacher AG» wird folglich eingestellt.

Der Entscheid sei laut der Medienmitteilung neben dem anhaltend radikalen Strukturwandel der Druckereibranche auch deshalb gefallen, weil die Geschäftsleitung möglichst viele Arbeitsplätze erhalten wollte.

Aktuelle Nachrichten