Passiert ist es im Erdbeergraben, wie die Stadtpolizei am Montag mitteilt. Der Unfallverursacher war mit einem Auto der Marke Saab unterwegs. Er rammte damit die beiden Wagen und schob sie aufs Trottoir. Danach entfernte sich der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund  20'000 Franken. (rsn)