Verkehrsunfall

Unfall auf der A2 in Basel: Autobahn Richtung Deutschland gesperrt

Das Auto prallte in einen Lastwagen. Der Lenker wurde verletzt.

Das Auto prallte in einen Lastwagen. Der Lenker wurde verletzt.

Ein grösserer Verkehrsunfall hat am Dienstagabend den Verkehr auf der A2 in Basel lahmgelegt.

Ein 52-Jähriger ist am Dienstagabend mit seinem Auto auf der Autobahn A2 auf einen Lastwagen aufgefahren. Die Sanität brachte den Verletzten in die Notfallaufnahme. Die Autobahn musste in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Der 52-Jährige fuhr um 18 Uhr kurz vor der Zollanlage in Richtung Deutschland aus bislang ungeklärten Gründen auf den Lastwagen auf. Eine Atemalkoholprobe verlief negativ, wie die Basler Polizei mitteilte. Die Autobahn musste zwischen Schwarzwaldtunnel und Autobahnzoll komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde in Richtung Wiesenkreisel und Autobahn A3 geleitet.

Wegen des starken Verkehrs und einer fehlenden Rettungsgasse musste die Autobahn für eine Stunde auch in Fahrtrichtung Schweiz gesperrt werden, um den Rettungsfahrzeugen über die Gegenfahrbahn die Zufahrt zur Unfallstelle zu ermöglichen.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung der beschädigten Fahrzeuge blieb die Autobahn A2 für fast drei Stunden gesperrt. Der Verkehr staute sich weiträumig.

 

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1