Basel
Ungeduldiger Pickup-Fahrer überholt übers Trottoir, touchiert Auto und fährt weiter

In Basel hatte am Ostermontag der Lenker eines Pickups das Warten satt und verursachte beim Überholen der Fahrzeugkolonne übers Trottoir Schaden an einem anderen Fahrzeug. Danach fuhr er einfach weiter.

Drucken
Teilen
Der Fahrer war auf der Paracelsusstrasse unterwegs und wich übers Trottoir aus.

Der Fahrer war auf der Paracelsusstrasse unterwegs und wich übers Trottoir aus.

google maps

Der Unfall ereignete sich um 13.55 Uhr an der Paracelsusstrasse 36 in Basel. Ein ungeduldiger Lenker überholte mit seinem blauen Pickup mit Thurgauer Kontrollschildern kurzerhand die stillstehende Fahrzeugkolonne vor ihm – und zwar via Trottoir auf der linken Seite.

Bei diesem riskanten Überholmanöver touchierte er die vor ihm korrekt stehende Fahrzeuglenkerin, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilt. Danach entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden. (bz)

Aktuelle Nachrichten