Kurz vor 13 Uhr wurde am Freitag der Avia-Shop am Kannenfeldplatz in Basel überfallen. Dabei wurde nach Polizeiangaben ein 55-jähriger Mann verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft hätten ergaben, dass ein Unbekannter mit einem Fahrrad zum Avia-Shop fuhr, es dort abstellte und den Laden betrat. In der Folge füllte er einen Einkaufskorb mit mehreren Zigarettenstangen und wollte den Shop verlassen. Der Geschäftsführer versuchte ihn deshalb zurückzuhalten. Dabei kam es zu einem Gerangel, wobei beide zu Boden stürzten und sich der 55-Jährige leicht verletzte. Ein Passant eilte zu Hilfe, worauf der Täter mit einem Teil der Beute zu Fuss in unbekannte Richtung flüchtete.

Gesucht wird:

Unbekannter, ca. 30 Jahre alt, ca. 175 cm gross, mager, weisse Hautfarbe, ungepflegte Erscheinung, kurze schwarze Haare, Dreitagebart, trug Jeans, dunkelblaue Trainerjacke, weisse Schuhe, Baseballcap und führte einen Rucksack mit sich. Beim Velo handelte es sich um ein Mountain-Bike.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.