Die Universität führt das positive Jahresergebnis in einer Mitteilung vom Donnerstag einerseits auf die hohe Budgetdisziplin zurück. Anderseits habe die Uni höhere Bundeseinnahmen und Dienstleistungserträge erzielen können.

Der Gesamtaufwand belief sich auf 646,9 Mio. Franken. Von den Trägerkantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft erhielt die Uni 315,6 Mio. Franken, vom Bund 87 Mio. Franken.