Basel
Uni-Spital war heute für eine halbe Stunde ohne Strom

AmUniversitäts-Spital Basel ist heute Morgen der Strom ausgefallen. Wegen einer Fehl-Manipulation an der Netzsteuerung gab es eine halbe Stunde lang keinen Strom. Die Notstrom-Versorgung hat jedoch einwandfrei funktioniert

Merken
Drucken
Teilen
Das Basler Universitätsspital war heute Morgen eine halbe Stunde ohne Strom

Das Basler Universitätsspital war heute Morgen eine halbe Stunde ohne Strom

Juri Junkov

Betroffen war laut Radio DRS1 das Klinikum 2 mit der Notfallstation und Operationssälen. Laut einem Spitalsprecher haben sämtliche lebensnotwendigen Geräte dank der Notstromversorgung weiter funktioniert. Kurzzeitig ausgefallen seien aber nicht lebenswichtige Apparaturen wie zum Beispiel MRI-Geräte.

Was es genau zur Strompanne kommen konnte, das wird nun untersucht. (rsn)