Die Internationalen Wirtschaftsfilmtage in Wien finden alle zwei Jahre statt und ehren jeweils die
besten Filme im Wirtschaftsbereich. Aus der Rekordzahl von 363 Bewerbungen hat eine Experten-Jury die besten Produktionen aus deutschsprachigen Ländern evaluiert. Die Preise für die besten Filme wurden am Donnerstag, 17. Mai, in Wien verliehen.

Dem Universitätsspital Basel (USB) gelang es gemeinsam mit der Agentur fadeout GmbH, Silber in der Kategorie «Human Resources» zu gewinnen. Der preisgekrönte Film «Arbeiten am USB» setzt auf schöne Bilder und starke Aussagen von Mitarbeitenden querbeet durch alle Hierarchien und Berufsgruppen. Entstanden und veröffentlicht wurde der Film im vergangenen Jahr.

YouTube: Arbeiten am USB

Neuer Weg im Arbeitgebermarketing

Das USB und fadeout GmbH wollten im Arbeitgebermarketing neue Wege gehen. Die Idee war, mit dem Medium Film potenzielle Mitarbeitende emotional anzusprechen und für das USB als Arbeitgeber zu begeistern. 

Der Film «Arbeiten am USB» ist der erste Film aus einer Reihe von Arbeitgeberfilmen des USB. Die weiteren bisher realisierten Filme befassen sich mit den Berufsgruppen Pflege und Ärzteschaft und mit dem Angebot der Kinderbetreuung.