Universitätsspital Basel
Universitätsspital Basel kooperiert ab 2013 mit den Solothurner Spitälern

Das Universitätsspital Basel (USB) und die Solothurner Spitäler AG (soH) haben einen Rahmenvertrag unterzeichnet. Ab kommendem Jahr stehen USB-Fachärzte im Kantonsspital Olten zur Verfügung.

Merken
Drucken
Teilen
Ärzte des Universitätsspitals Basel können künftig auch im Spital in Olten tätig sein. (Archiv)

Ärzte des Universitätsspitals Basel können künftig auch im Spital in Olten tätig sein. (Archiv)

Keystone

Das Universitätsspital Basel (USB) und die Solothurner Spitäler AG (soH) streben eine Kooperation an. Daher haben sie einen entsprechenden Rahmenvertrag unterzeichnet. Ab 2013 stehen USB-Fachärzte als Konsiliarärzte für den Bereich Dermatologie im Kantonsspital Olten zur Verfügung.

Die beiden Spitäler wollen auch bei der Aus-, Fort- und Weiterbildung zusammenspannen, wie es in einer gemeinsamen Medienmitteilung vom Donnerstag heisst. Weitere Projekte seien geplant.