Fame-Prozess
Urteilsspruch gegen neun «Schläger-Türsteher» des Basler Clubs Fame

Im Prozess gegen mehrere Türsteher und Angestellte der Basler Discothek Fame hat das Strafgericht am Donnerstag neun Schuldsprüche verkündet. Vier Angeklagte müssen wegen schwerer versuchter Körperverletzung bis zu drei Jahre ins Gefängnis.

Elia Diehl
Merken
Drucken
Teilen
Türsteher

Türsteher

Aargauer Zeitung

Die Türsteher der Kleinbasler Disco Fame hatten seit 2008 mehrfach ungebetene Gäste brutal zusammengeschlagen. Die Angestellten waren auch in Schlägereien ausserhalb des Fame verwickelt. Die Männer hatten die Vorwürfe stets bestritten.

Trotz teils widersprüchlichen Aussagen und Angaben zu den Vorfällen hat das Basler Strafgericht für vier der neun Angeklagten eine unbedingte Haftstrafen verkündet. Ein Türsteher muss über drei Jahre ins Gefängnis. Die anderen fünf Männer erhielten bedingte Freiheitsstrafen.