Am Freitagabend kurz nach 22.30 Uhr ist ein Velofahrer bei einem Unfall in Basel verletzt worden. Er hatte gemäss Zeugenaussagen an der Kreuzung Dreirosenstrasse/Klybeckstrasse ein Rotlicht missachtet und war darauf von einem korrekt fahrenden Auto erfasst worden.

Der 34-jährige Velofahrer wurde zu weiteren Abklärungen ins Spital gebracht, wie die Polizei in einer Mitteilung vom Samstag schreibt. Die Verkehrspolizei hat Ermittlungen aufgenommen. Wegen des Unfalls war der Tramverkehr vorübergehend unterbrochen. (sda)