Verkehrsunfall

Velofahrer wird in Lörrach von Schweizer Auto angefahren

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Ein 14-jähriger Velofahrer ist am Donnerstag in Lörrach an einer Kreuzung von einem von rechts kommenden Auto mit Berner Nummernschild angefahren worden. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht am Fuss.

Der Autofahrer sei nach dem Zusammenstoss ausgestiegen und habe sich beim Velolenker nach dem Befinden erkundigt, teilte das Polizeipräsidium Freiburg am Freitag mit. Danach sei der Schweizer Autolenker weggefahren ohne seine Personalien anzugeben. Deshalb sucht die Polizei Zeugen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1