Basel

Velofahrerin bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Der Unfall passierte auf der Münchensteinerbrücke.

Der Unfall passierte auf der Münchensteinerbrücke.

Eine 54-jährige Velofahrerin ist bei der Kollision mit einem Auto in Basel auf der Münchensteinerbrücke am Mittwochabend schwer verletzt worden. Zuvor hatte sie die Fahrspur gewechselt. Der Unfallursache ist unklar.

Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in die Notaufnahme eines Spitals der Stadt gebracht, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt am Abend mitteilte.

Die Frau war kurz vor 18.30 Uhr auf der Bücke in Richtung Gundeldingen unterwegs, als sie von der rechten Spur auf die linke wechselte, um in Richtung Dreispitz zu fahren. Dabei wurde ihr Velo vom Personenwagen erfasst.

Ein Alkoholtest beim 46-jährigen Autolenker verlief negativ. Teile der Strasse waren am Abend für rund drei Stunden gesperrt.

 

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1