Basel
Velofahrerin von Auto angefahren – Autofahrer fährt einfach weiter

In Basel ist eine Velofahrerin von einem Auto angefahren worden. Doch statt sich um die gestürzte Frau zu kümmern, ist der Autolenker einfach weitergefahren. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen
Velofahrerin von Auto angefahren – Autofahrer fährt einfach weiter (Symbolbild).

Velofahrerin von Auto angefahren – Autofahrer fährt einfach weiter (Symbolbild).

Keystone

Am Mittwoch gegem 11.40 Uhr kam es in der Missionsstrasse, Höhe Hegenheimerstrasse, in Basel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Velofahrerin. Durch die Kollision stürzte die Velofahrerin und wurde dabei verletzt. Ohne sich um die gestürzte Frau zu kümmern, fuhr der Lenker des Autos einfach weiter, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilt.

Der Lenker des beteiligten Personenwagens, sowie Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, sollen sich bei der Verkehrspolizei, Telefon 061 699 12 12, oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch melden. (pd/fam)

Aktuelle Nachrichten