Basel-Stadt
Velofahrerin wird in die Windschutzscheibe geschleudert

Merken
Drucken
Teilen
Ambulanz fährt verletzte Velofahrerin ins Spital. (Symbolbild)

Ambulanz fährt verletzte Velofahrerin ins Spital. (Symbolbild)

KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI

Auf der Verzweigung Schützenmattstrasse/Steinenring kam es am Donnerstag zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Personenwagen. Die Lenkerin des Personenwagens fuhr durch die Schützenmattstrasse in Richtung Bundesstrasse, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt am Freitagmorgen mitteilte.

Bei der Verzweigung kollidierte sie mit der von links durch den Steinenring kommenden Radfahrerin. Die Radfahrerin wurde bei der Kollision in die Windschutzscheibe geschleudert und verletzt, so dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Es entstand gemäss Polizei ein Sachschaden von rund 2500 Franken. Der Unfallhergang ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 zu melden.