Basel-Stadt

Versuchter Raubüberfall: Acht junge Männer treten und schlagen auf 15-Jährigen ein

Die Polizei Basel Stadt fahndet nach acht jungen Männern, die einen 15-Jährigen überfallen wollten.

Die Polizei Basel Stadt fahndet nach acht jungen Männern, die einen 15-Jährigen überfallen wollten.

Am Freitagabend hat eine Gruppe junger Männer versucht, einen 15-jährigen Sri Lanker zu überfallen. Sie hatten es auf das Handy des Jugendlichen abgesehen.

Ein 15-Jähriger ist am Freitagabend gegen 19.15 Uhr von acht Männern beim Schulhaus Wasgenring angehalten worden. Der Jugendliche war unterwegs zu einem Freund, als ihn die Gruppe versuchte, zu überfallen. 

Die Täter schlugen und traten den jungen Sri Lanker mehrfach und versuchten, das Handy des 15-Jährigen zu klauen. Unvermittelt liessen sie von ihrem Opfer ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Fahndung verlief bislang erfolglos. 

Die Polizei sucht nun nach den acht jungen Männern, die zwischen 17 und 21 Jahre alt sind. Sie sind 170 bis 180 Zentimeter gross, haben schwarze Hautfarbe, trugen schwarze T-Shirts und schwarze Hosen. 

Der genaue Tathergang ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Jugendanwaltschaft. Falls Sie sachdienliche Hinweise zur mutmassliche Täterschaft geben können, werden Sie gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, der Jugendanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Aktuelle Polizeibilder vom Mai/Juni 2018: 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1