Kampf
Video von Überfall auf Kickboxer Beqiri wurde veröffentlicht

Im Februar überfiel der Kampfsportler Paulo Balicha seinen Erzfeind Shemsi Beqiri in seinem Kampfsportzentrum in Reinach. Sie lieferten sich einen Kampf, der gefilmt wurde. Dieses Video wurde nun veröffentlicht.

Merken
Drucken
Teilen
Der Kampf zwischen Paulo Balicha und Shemsi Beqiri.

Der Kampf zwischen Paulo Balicha und Shemsi Beqiri.

Screenshot Telebasel

Im «Telebasel Report» vom Mittwochabend geht es um die Rivalitäten zwischen den Kampfsportlern Shemsi Beqiri und Paulo Balicha. Deren Streitigkeiten gipfelte im Überfall vom 24. Februar 2014. Paulo Balicha und einige maskierte und bewaffnete Männer überfallen das Kampfsportzentrum von Shemsi Beqiri in Reinach.

Balicha und Beqiri liefern sich einen Zweikampf. Das siebenminütige Video wird nun im «Report» ungeschnitten gezeigt. Es ist das Hauptbeweisstück der Staatsanwaltschaft in den Ermittlungen zum Überfall.

Im Video kämpfen die beiden Kampfsportler bis aufs Blut. Zuerst scheint Balicha der Stärkere zu sein. Doch als gegen Ende des Videos Beqiri die Oberhand gewinnt, wird die Kamera ausgeschaltet und die maskierten Männer helfen Balicha aus seiner Lage.

Eigentlich hätte das Video den Sieg von Balicha festhalten sollen. Doch dies ging schief. Nach Abbruch der Aufnahme eskalierte die Situation. Beqiri und andere Männer wurden mit Baseball-Schlägern und Schlagstöcken spitalreif geprügelt.

Die Kamera, welche das Beweisvideo gespeichert hatte, ging verloren. So gelangten die Aufnahmen in die Hände der Staatsanwaltschaft.