Laut einer Mitteilung der Basler Staatsanwaltschaft vom Montag ergaben die Ermittlungen der Kriminalpolizei, dass mehrere Personen an der Planung und Ausführung der Überfälle beteiligt waren.

Festgenommen wurden eine 20-jährige Schweizerin, ein 24- und ein 25-jähriger Schweizer mit ausländischen Wurzeln und ein 25-jähriger Jamaikaner, heisst es in der Mitteilung vom Montag.

Die Täter sollen Ende Juli einen Tankstellenhop an der Brüglingerstrasse ausgeraubt haben. Anfang August und Anfang September sollen sie die Coop-Filiale an der Farnsburgerstrasse überfallen haben. In beiden Fällen mussten die Täter ohne Beute fliehen.