Schon vor dem Vorstellungsbeginn wird klar: Da haben wir es mit schweren Jungs zu tun. Sträflingskleidung, Kette, Kugel. Und im Kopf nur eines: Freiheit! Weg! Fort! Der Wärter, mehr SS-Offizier als Polizist, jagt einem Ausbrecher nach, packt ihn am Schlafittchen. «Le Knast – alles andere kann euch gestohlen bleiben» ist das Leitmotiv des Abends.

Die Damen? Auch sie nicht ohne. Die Kleine schmettert eine Arie (Messias, Händel) und moduliert sie in einen Blues, lasziv, dirty. Die Grosse windet sich durch eine an der Decke befestigten Stahlspirale, im nächsten Augenblick gibts Keulenjonglage. Dazwischen: Szenen aus dem Knastleben. So wird die hungrige Bande zur Besteck-, Tisch- und Stuhlschlagzeugband.

Jetzt ist es wieder da, das Broadway Variété, und wie. Knappe zwei Jahre nach der Übernahme der wundervollen Schaubude durch die Familie Morgentaler präsentiert sich die Truppe mit Elan und vor allem: voller Können und Perfektion. Grossartig sind die Musikeinlagen.

Was man auf der Flucht nicht alles erleben kann! In einer fast schon schmerzhaften Kalauerkaskade jagt uns der Flüchtende um die ganze Welt (in Genua hatte er keine «Mittel mehr», in Tibet wurde die Luft dünn: «Himalayasch und Zwirn»). Ruhig und philosophisch hingegen ist der Auftritt der existenzialistischen Schildkröte. Fazit: Auch Tiere sind nur Menschen!

Frisch aufgetischt

Doch nicht nur das: Die multitalentierte, multitaskende Equipe macht auch als Servicepersonal eine gute Figur und tischt uns auf, was Max und seine Belegschaft in der Küche hinzaubern: ein kriminell guter Dreigänger, mit einem Kalbsrollbraten als Pièce de Résistance.

Hernach allerdings sind wir die schweren Jungs. Glücklich rollen wir nach Hause, froh, eine kurze Zeit dem Alltag entflohen zu sein. Ein Abend mit viel Artistik, Musik, Klamauk und Poesie.

Reservationen: 079 407 14 14, Di–Sa 11– 14, 17–18 Uhr. Nächste Vorstellung: Di, 17.9. Vorstellungen: Di–Sa 19 Uhr (Apéro 18.30 Uhr), bis 16.11.; Eintritt inkl. DreiGänge-Menü: 110 Franken, Fr/Sa 120 Franken ohne Getränke. Gleich neben dem Gartenbad St. Jakob in südlicher Richtung. www.broadway-variete.ch