Basel
Vor dem Naturhistorischen Museum ausgeraubt: Strassenräuber klauen Touristen Armbanduhr

Zwei Strassenräuber haben am Ostermontagnachmittag vor dem Naturhistorischen Museum Basel einen Touristen behelligt. Nach einem erfolglosen Versuch, seine Bauchtasche zu stehlen, nahmen sie seine teure Armbanduhr an sich und flüchteten.

Merken
Drucken
Teilen
Der Tourist wurde vor dem Naturhistorischen Museum ausgeraubt.

Der Tourist wurde vor dem Naturhistorischen Museum ausgeraubt.

Nicole Nars-Zimmer. niz

Das Duo habe den 23-jährigen Touristen um etwa 15.45 Uhr vor dem Museum in der Augustinergasse angesprochen, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die beiden hätten das Opfer um ein gemeinsames Foto gebeten und es dabei plötzlich gepackt.

Nach dem Raub flüchtete das Duo in Richtung Münsterplatz. Eine Fahndung blieb erfolglos; Zeugen werden gesucht. Das Opfer blieb unverletzt.