Polizeistunde
Während der Fussball-EM gibt es keine Polizeistunde in Basel

Für die Innenräume von Basler Restaurantionsbetriebe wird an den Spieltagen der am 8. Juni beginnenden Fussball-EM die Polizeistunde aufgehoben. Die Boulevardbetriebe müssen 15 Minuten nach dem offiziellen Spielende schliessen.

Merken
Drucken
Teilen
Vor den Beizen tummeln sich die Fussballfans: Während der EM wird an den Spieltagen die Polizeistunde aufgehoben. (Archiv)

Vor den Beizen tummeln sich die Fussballfans: Während der EM wird an den Spieltagen die Polizeistunde aufgehoben. (Archiv)

bz Basellandschaftliche Zeitung

Neu dürfen Fernsehgeräte auf der Allmend innerhalb der Boulevardfläche eines Restaurants aufgestellt werden. Mit der Liberalisierung komme der Regierungsrat dem «Bedürfnis vieler Fussballbegeisterten entgegen, die in den Sommermonaten die internationalen Spiele gerne draussen geniessen wollen», heisst es in einer Mitteilung des Basler Bau- und Verkehrsdepartements vom Montag.