Basel

Dodo und seine Freunde

Dodo kommt in den Rhypark. Zwar nicht mit seinem bekannten Hippie-Bus aber dafür mit seinem neuen Feature-Album «Pfingstweid». Die Platte hat er gemeinsam mit zahlreichen anderen Künstlern wie Nemo, Lo und Leduc, Dabu Fantastic und einigen weiteren aufgenommen. Das Album ist eine Hommage an sein Studio an der Pfingstweidstrasse in Zürich, das bald abgerissen wird.

Samstag 19.30 Uhr, Rhypark Basel, Infos unter www.rhypark.com

__ 

Basel

Keine Street Art

Eddie Hara wurde in Indonesien geboren. Heute arbeitet und lebt er in Basel und stellt seine Kunst hier aus. Seine Ausstellung «This is not street art» ist ab heute im Artstübli am Steinentorberg zu sehen. Mit seiner Kunst möchte er gegen Sexismus, Armut und Rassismus kämpfen. Seine Werke sind unter anderem im Museum der Kulturen Basel und im Singapore Art Museum zu sehen.

Freitag 17 Uhr, Artstübli, Infos unter www.artstuebli.ch

__ 

Basel

Jazzige Beats in der Markthalle

In der Markthalle findet zum letzten Mal vor dem Sommer eine «Spring Session» statt. Heute tritt die Ein-Mann-Band «beauty and the beats» im Wohnzimmer auf. Der junge DJ unterlegt jazzige Melodien von Trompeten und Alphörnern mit schnellen Beats. Er spielte bereits 40 Konzerte in sechs Ländern und konzentriert sich jetzt auf sein Schweizer Publikum.

Freitag 20.30 Uhr, Markthalle Basel, Infos unter www.altemarkthalle.ch

__

Basel

Für alle über 25

Beim ersten Mal war die kleine Tanzfläche des Café Des Arts am Barfüsserplatz gerammelt voll. Jetzt geht der Club 25 in die zweite Runde. Am Samstag ab 23 Uhr sind die Türen der Bar für alle ab 25 Jahren geöffnet. Für die musikalische Unterhalten besorgt sind die DJs Kjøter, Meneghetto, White Chocolate und Cipmo. Der Eintritt ist frei. Die Party dauert bis vier Uhr morgens.

Samstag 23 Uhr, Café Des Arts, Infos unter www.rhyschaenzli.ch

__

Liestal

Farben und Formen

Die Künstler Ursula Pfister aus Gelterkinden und Christian Schoch aus Basel stellen in der Psychiatrie Baselland Werke der vergangenen Jahre aus unter dem Titel «Farben und Formen als natürliche Folgen». Die mit teils ganz unterschiedlichen Techniken produzierten Exponate faszinieren durch skurrile Formen, kräftige Farben und vielseitig eingesetzte Materialien.

Ab Freitag täglich 8 bis 18 Uhr, Psychiatrie Baselland in Liestal; die Ausstellung dauert bis 28. Oktober.

__

Mariastein

Wallfahrt zum Kloster

Das Kloster Mariastein steht vor einem ereignisreichen Pfingstwochenende. Der Auftakt erfolgte bereits gestern. Heute und morgen Samstag stehen Eucharistiefeiern, Chorgebete und Wallfahrten an. Am Samstag wird die Eucharistiefeier auf Italienisch gehalten, tags darauf findet das Rosenkranzgebet in Französisch statt. Abgeschlossen wird das Wochenende am Montag mit Maiandacht und Eucharistiefeier.

Freitag bis Montag Kloster Mariastein; genaue Zeiten unter www.kloster-mariastein.ch

__

Liestal 

Zwei Lebensgeschichten aufs Mal

Radio SRF 1 sendet am Pfingstsonntag «Persönlich» live aus Liestal. Zu Gast bei Moderatorin Daniela Lager sind Felix Mühleisen (Foto) und Rosmarie Schneider aus Basel. Mühleisen führt das gleichnamige Café in Liestal und ist ein Querdenker. Schneider kam während des Zweiten Weltkriegs als uneheliches Kind zur Welt und lernte ihren Vater erst als 40-Jährige kennen.

Sonntag 10 Uhr im Kulturhotel Guggenheim in Liestal.

__

Ziefen

Drei Fliegen auf einen Streich

Die drei Ziefner Künstlerinnen Yannina Döbeli, Noa Straumann und Rahel Straumann präsentieren ihre Bilder und Skulpturen erstmals gemeinsam der Öffentlichkeit. Die Ausstellung, die vor einer Woche begonnen hat, ist in der Whisky-Bar Hauptstross 100 in Ziefen zu sehen. Sie dauert noch bis 27. Mai. In diesem Lokal finden regelmässig kulturelle Anlässe statt.

Freitag bis Sonntag Hauptstross 100 in Ziefen; Fr, 20 bis 22 Uhr; Sa, 11 bis 17 Uhr; So 11 bis 16 Uhr.