Basel

Gemeindepolitik als One-Man-Show

In seinem dritten Soloabend erzählt Mike Müller die fiktive Geschichte des Gemeindepräsidenten Raoul Furrler und des Politikbetriebs auf Gemeindeebene, wo die Suppe heisser gegessen wird, als sie gekocht wurde. Diskutiert werden Einbürgerungen, Bauprojekte und die Fusion mit einer Nachbargemeinde. Der Gemeindepräsident ist zunehmend aufgebracht, die Versammlung läuft aus dem Ruder.

Freitag und Samstag jeweils um 20 Uhr Theater Fauteuil; mehr Infos unter www.fauteuil.ch

__

  

Basel

Spurensicherung auf dem Barfi

Auf dem Barfüsserplatz lässt sich am Samstag die Welt der Polizei und Rettung hautnah erleben. Der Kampf gegen Kriminalität, die Spurensicherung am Tatort, der Einsatz von Polizeihunden und die digitale Gewalt sind die Themen des Blaulichttages. Unter Einbezug des Publikums werden Zivilcourage und mögliche Eingreifstrategien ausprobiert.

Samstag 11–17 Uhr Barfüsserplatz; mehr Infos unter www.polizei.bs.ch

__ 

Am Freitag findet im Universitätsspital der Tag des Sehens statt. Mit Gratis- Augentests, persönlicher Beratung und Vorträgen über den grünen Star und Diabetes im Auge steht die Gesundheit der Augen ganz im Fokus der Informationsveranstaltung. Bei der persönlichen Beratung können neben medizinischen Abklärungen auch Fragen zu Sozialversicherungen und der Diagnose besprochen werden.

Freitag 14–20 Uhr Universitätsspital Basel; mehr Infos unter www.retina.ch

__

Basel

Ein Zirkus dreht durch

Mit grossartiger Jonglage, Akrobatik und viel Humor bespielen Artistinnen und Artisten von FahrAway die Bühne. Nebenbei verwandelt sich die Bühne von einer drehenden Plattform zu einem grossen Rad und einer riesigen Schaukel. Das Spektakel wird von herrlich skurrilen Radioeinlagen und Songs begleitet. Die Aufführung am Samstag ist die letzte Gelegenheit, das Stück «Drüll» zu sehen.

Freitag und Samstag jeweils 19.30 Uhr Station Circus; mehr Infos unter www.zirkusfahraway.ch

__

Binningen

Feiern rund um das Schloss

Das ganze Wochenende lang wird in Binningen kräftig gefeiert. Bei der grossen KMU- Ausstellung können die Infostände von 42 Gewerbetreibenden besucht werden. 40 Vereine und 7 Institutionen sorgen für die kulinarische Vielfalt. Von Wein
degustationen über südamerikanische Küche bis zur rollenden Gelateria ist für jeden etwas dabei. Abends klingt das Fest jeweils musikalisch aus.

Ganzes Wochenende rund um das Schloss Binningen; mehr Infos unter www.dorffest-binningen.ch

__

 

Kilchberg

Gemeinschaft erleben

Die neugotische Kirche in Kilchberg feiert am Samstag ihr 150- jähriges
Bestehen. Los geht es mit einem Fest-Gottesdienst um 10 Uhr. Später wird bei der «Teilete» auf dem Kirchplatz geschmaust. Für die Kleinen stehen eine Hüpfkirche und ein Stand zum Büchsenschiessen bereit. Ausserdem gibt es eine Diashow mit Bildern von der Kirchenrenovation und dem Glockenaufzug von 1974/75.

Samstag 11–16 Uhr, rund um die Kirche St. Marien; mehr Infos auf www.ref-kilchberg.ch

__

Nunningen

Verhandeln und anbandeln

Der Herbstmarkt in Nunningen ist aus dem Thiersteiner Festkalender nicht mehr wegzudenken. Am Samstag geht der Anlass zum 31. Mal über die Bühne. Auch in diesem Jahr trifft sich das halbe Schwarzbubenland, um die Marktstände auszukundschaften, einen Schwatz zu halten und etwas Leckeres zu essen. Kinder kommen auf dem Nostalgiekarussell und der Hüpfburg auf ihre Kosten.

Samstag 8.30–17 Uhr Dorfzentrum Nunningen; mehr Infos unter www.nunningen.ch

__

Laufen

Drei Vereine musizieren für Kirche

Seit letztem November ist die St. Katharinenkirche wieder geöffnet. Während der langen Sanierungsphase konnten im für seine Akustik bekannten Gotteshaus keine Konzerte stattfinden. Das Orchester Laufental-Thierstein, die Stadtharmonie Laufen und die Stadtmusik Laufen holen dies um Samstag nach. Der Eintritt des Benefizkonzertes kommt den Laufner Christkatholiken zugute.

Samstag 16 Uhr St. Katharinenkirche Laufen; mehr Infos unter www.christkatholisch.ch/laufen