Sissach

«Mega» Gewerbeausstellung

Von Freitag bis Sonntag findet in der Sissacher Begegnungs zone die grösste Gewerbeausstellung des Oberbaselbiets statt. Im Eventzelt auf dem Gmeiniplatz bietet die «Mega 2019» ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm. 107 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Zur kulinarischen Abwechslung laden 10 Restaurants und 17 Verpflegungsstände.

Freitag, Samstag und Sonntag Begegnungszone Sissach; mehr Infos unter www.mega-sissach.ch

__

 

Basel

Spannung ist Programm

Mit seinem Jubiläumsprogramm «Unter Strom» feiert der Jugendzirkus Rägeboge in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. So will der Zirkus sein Publikum in die Welt der Energie, Elektrizität, Protonen, Neutronen, Widerstände und Stromkreise entführen. Auf humorvolle Art inszenieren Stromerzeuger und –verbraucher elektrische Spannung in der Manege.

Samstag und Sonntag Dornacherstrasse 192 Basel; mehr Infos unter www.zirkusschulebasel.ch

__ 

Oltingen

Oltiger Määrt

Auch in diesem Jahr öffnet Oltingen wieder seine Türen und Tore. Der Regionalmarkt verspricht gemütliche Beizen und Unterhaltungsprogramm. Neben musikalischer Unterhaltung gibt’s für die Kleinen und Grossen Kinderschminken, Schokokussschleuder und Büchsenschiessen. Ausserdem kann man am «Oltiger Määrt» etwa Seile herstellen, Gürtel nähen oder sich auf der Bobbahn vergnügen.

Samstag und Sonntag mehrere Standorte in Oltingen; mehr Infos unter www.baselland.ch

__

Basel

Open House Basel

Bereits zum zweiten Mal öffnen viele Türen in beiden Basel und zeigen
Architektur aus den verschiedensten Zeitepochen. Aus rund 85 Gebäuden und Aussenräumen können Besucher sich ihre Favoriten herauspicken. Einfach für die kostenlosen Führungen anmelden und sich auf viel Unbekanntes freuen. Gedruckte Programme sind bei Basel Tourismus am Barfi und am Bahnhof SBB erhältlich.

Samstag und Sonntag mehrere Orte in beiden Basel; mehr Infos unter www.openhouse-basel.org

__

Breitenbach

Tag der offenen Tür

Der Modelleisenbahnclub Laufen und Umgebung lädt am Samstag und Sonntag Interessierte in die Welt der Zug-Miniaturen ein. Die H0 und H0m-Anlage sind noch immer im Bau. Neu werden die Modelle, welche auf der H0-Anlage fahren, per Computer gesteuert. Weichen und Fahrstrassen ebenso – aber automatisch. Für Hungrige und Durstige gibt’s eine Festwirtschaft.

Samstag und Sonntag 10 bis 17 Uhr, Spitalstrasse 34 Breitenbach; mehr Infos unter www.meclu1981.ch

__

Laufen

Vier Stimmen, ein Klang

Hinter dem Namen «Barbara Furtuna» stehen vier Männer aus Korsika, die dem Publikum mit ihrem Gesang einen Einblick in die Seele der wildromantischen Mittelmeerinsel eröffnen. Am Sonntag ist das Quartett in Laufen zu Gast und gibt in der St. Katharinenkirche ihre Interpretation des traditionellen korsischen Gesangs zum Besten. Das Publikum erwarten emotionale, melancholische Klänge.

Sonntag 17 Uhr, St. Katharinenkirche Laufen; mehr Tickets unter www.eventfrog.ch oder 077 489 43 76

__

Basel

Songwriter Slam

Ein halbes Jahr hat das Parterre-One-Team nach passenden Meister Liedtextern gesucht. Am Freitag treten die drei Auserwählten mit ihren selbst geschriebenen Songs gegeneinander an. Dabei müssen sie gewisse Spielregeln befolgen: Das Zeitlimit für die Darbietung beträgt vier Minuten. Ausserdem müssen sie sich damit abfinden, das die Reihenfolge der Auftritte ausgelost wird.

Freitag 20.30 Uhr; Parterre One Basel; mehr Infos unter www.parterre-one.ch

__

Basel

Das Ende einer Klangreise

Ein Crashkurs im Improvisieren war das einjährige Projekt «Looping Journey», für welches das Gare du Nord und prominente Stimmperformer mit den drei Basler Laienchören bâlcanto, ATempo und Kultur & Volk arbeitete. Nach sechs Konzerten im öffentlichen Raum – unter anderem im Kunstmuseum, auf dem Kettenkarussell der Herbstmesse oder auf dem Rhein – findet nun das Abschlusskonzert im Gare du Nord statt.

Samstag und Sonntag, 20/15 Uhr, Gare du Nord; mehr Infos unter www.loopingjourney.ch