Liestal

Einblick in Hanros Geschichte

Als Teil der Dauerausstellung «Bewahre! Was Menschen sammeln» gibt das Museum Baselland einen Einblick ins Archiv der Modemarke Hanro. In austauschbaren Kojen zeigt das Museum die von der Firma verwendeten Trikot-Stoffe sowie Firmenakten und Werbematerialien und macht so die über 100-jährige Geschichte des Liestaler Unternehmens anschaulich sichtbar.

Freitag bis Sonntag 10–17 Uhr, Museum BL Liestal; mehr Infos unter www.museum.bl.ch

__

Basel

Erster Tages-Rave im Klybeck

Wem die Nacht zu kurz ist, der kann nun auch schon ab 14 Uhr nachmittags tanzen: Mit Basler und Berliner Techno sowie Visuals von Machwerk findet der erste Tages-Rave im Humbug statt - der Ort, an dem die Vielfalt gastronomisch, sozial und auch künstlerisch Programm ist. Den Auftakt machen lokale DJs, abgelöst werden sie vom Duo dotwav, das unter anderem auch im Tresor zu hören ist.

Samstag und Sonntag 14–4 Uhr, Humbug Basel; mehr Infos unter www.humbug.club

__ 

Liestal

Talk mit einer Bundesrätin

Eigentlich ist Simonetta Sommaruga am Samstag unterwegs an den «Global Summit of Women», dem Weltwirtschaftsgipfel für Frauen in Basel. Dabei aber macht die SP-Bundesrätin einen Zwischenhalt in Liestal, wobei sie von ihrem Baselbieter Parteikollegen und Ständeratskandidaten Eric Nussbaumer im Palazzo zum kurzen Sommertalk empfangen wird.

Samstag 16-17 Uhr, Theatersaal Palazzo am Bahnhof Liestal

__

Pratteln

Kino aus ungewohnter Perspektive

Wie letztes Jahr findet auch diesen Sommer wieder das Cinema-Drive-In statt. Gezeigt werden Klassiker wie «Easy Rider» (5. 7.) oder «Pulp Fiction» (6. 7.). Per Knopfdruck bringen die Roller-Girls und Popcorn-Boys die zum 50er-Ambiente passenden Snacks wie Hotdogs und Milchshakes direkt beim Zuschauer im Auto vorbei. Alle ohne Auto können sich die Filme auch im Londonbus anschauen.

Freitag und Samstag Film ab 22.10 Uhr, Pratteln; mehr Infos unter www.cinema-drive-in.ch

__

Birsfelden

Hüpfspass im Luftburgen-Park

Hüpfen, was das Zeug hält! Ab dem kommenden Samstag steht auf der Kraftwerkinsel in Birsfelden der grösste Hüpfburg-Funpark der Nordwestschweiz. Kinder ab drei Jahren sind dazu eingeladen, sich auf rund 20 Hüpfburgen und Wasserrutschen auszutoben, während für die Eltern ein gemütliches Beizli zur Verpflegung und zum gemütlichen Zeitvertreib eingerichtet ist.

Samstag und Sonntag ab 10 Uhr, Kraftwerkinsel Birsfelden; mehr Infos unter www.baseloutdoor.ch

__

Rothenfluh

Das grosse Sarah-Jane-Fest

Bereits zum zweiten Mal findet in der Reithalle Rothenfluh das Sarah-Jane-Fest statt. Moderiert wird der gesellige Schlagerabend durch Comedian und Moderator Hansy Vogt, der sich vor allem durch seine TV-Sendungen im ARD und SWR einen Namen gemacht hat. Geniessen Sie einen Abend voller musikalischer Höhepunkte und einem feinen Menü zum Abendessen.

Samstag ab 16 Uhr, Reithalle Rothenfluh; mehr Infos unter www.sarahjane.ch

__

Basel

Rundgang: «Z’Basel an mym Rhy»

Der Rhein ist ein beliebtes Motiv poetischer Dichtungen und schwärmerischer Texte. Der Frauenstadtrundgang thematisiert aber auch die weniger schönen Aspekte des Basler Wahrzeichens: Die aktuellen Ereignisse erinnern an Geschichten von Umweltverschmutzung und Fischsterben. Auch genderrelevanten Fragen soll in Bezug auf Flussanekdoten und Redeweisen nachgegangen werden.

Samstag 11 Uhr, Zschokkebrunnen Basel; mehr Infos unter www.frauenstadtrundgang-basel.ch

__

Biel-Benken

Kampf gegen die Neophyten

Bereits vor einigen Jahren haben Freiwillige im Leimental den invasiven Neophyten den Kampf angesagt und setzen sich für die Reduktion der fremdartigen Pflanzen ein. Inzwischen wurde der Einsatz zur internationalen Bewegung und wird durch französische Gemeinden unterstützt. Der erste interkommunale Neophyten-Arbeitstag ist somit ein europäisches Novum.

Samstag 8.30 Uhr, Gemeindeverwaltung Biel-Benken; mehr Infos unter www.biel-benken.ch